Streetphotograpy in Hong-Kong

Streetphotography ist für mich eine großartige Quelle der Inspiration. In unregelmäßigen Abständen ist es mir immer wieder wichtig die eigene Kompfortzone zu verlassen um sich auf Entdeckungsreise zu begeben. Dabei entstehen Momentaufnahmen und essayhafte Bilderserien.

Eingefahrene Gewohnheiten und Sichtweisen zu überdenken, seine Wahrnehmung neu zu Kalibrieren. Am liebsten in unbekanntes Terrain.

folge deiner intuition

Meiner Intuition folgend, lasse ich mich treiben und tauche ein in eine Fremde Welt. Ich antizipiere, werde zum Beobachter und versuche dies in meinen Bildern festzuhalten. So entstehen Fotografien die wunderbar für sich selbst stehen, aber auch sehr gut als Serie funktionieren.

Es geht mir weniger um die reine Abbildung, vielmehr um Zusammenhänge um den sogenannten zweiten Blick. Kleine Filme die im Kopf des Betrachters ablaufen, zum nachdenken anregen oder auch ein Lächeln auslösen. Gute Streetphotography ist das Produkt von Zufall und Antizipation.

Ihr habt Fragen zu dem Thema Strassenfotografie? Nutzt mein Kontaktformular,ich freue mich auf Anregungen und Austausch.