Portraitfotografie in Frankfurt am Main

Erstes Portrait im neuen Jahr… …aus Ideen werden Taten und aus diesen Taten werden Bilder. Portraitshooting in Frankfurt am Main. Ich fotografiere im Studio aber auch sehr gerne On-Location. Ihr habt Fragen rund zum Thema Portraitfotografie, Terminwünsche und das Interesse an einer Zusammenarbeit? Ich freue ich mich von euch zu hören. Gerne persönlich  > Tel. 0177.6912750 oder per Mail
Marc Wittenborn fotografiert Portraits

Portraitfotografie

Die Letzten werden die Ersten sein… …zum Ende des letzten Jahres noch ein intensives Charakter-Porträt vom George. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.
making-of-marc-wittenborn-fotografiert

Making-Of

Danke! Ein aufregendes Jahr neigt sich dem Ende. Es ist viel passiert und ich kann mich nur bei allen, die mir dieses Jahr über den Weg gelaufen sind, aus tiefstem Herzen bedanken. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit, für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung in allen Bereichen. Für spannende Projekte und den großen Spaß den wir dabei hatten. Ich wünsche euch allen einen ...
Abaci investment banking fotografiert von Marc Wittenborn

Investment Banking

Fashionfotografie Gemeinsam mit dem Modedesigner und langjährigen Freund Mustafa Abaci realisierten wir dieses spontane Shooting in einem stillgelegten Tresor einer frankfurter Großbank. Hochinteressante Location, prima Zusammenarbeit, gutes Ergebnis.

Portraitshooting Yogawelten

Portraitshooting Yogawelten Für die neue Website der YOGAwelten Bad Nauheim und Friedberg haben wir in den letzten beiden Tagen Portraits und Yogaposen/ Asanas fotografiert. Ein tolles Projekt an dem alle Beteiligten ihre Freude hatten.

HERBST

Der Herbst hat sich in der letzte Woche von seiner besten Seite gezeigt. Wunderbares Licht und Stimmung. Gerade die Runden am Morgen sind sehr inspirativ…
Falschparker auf der IAA

Falschparker auf der IAA

Fotodokumentation auf der IAA im Rahmen einer Aufragsarbeit aiuf der diesjährigen Internationalen Automobil Ausstellung, IAA in Frankfurt am Main hatte ich im Anschluß noch die Möglichkeit mich ein bisschen auf der Messe umzusehen. Nichts wirklich Neues oder Weltveränderndes war zu entdecken, ausser hier und da die ein oder andere nette Zufälligkeit…